Elfertreff.de
 
 
 
 
       

Zurück   Elfertreff - Das 911 & Porsche Forum > Allgemeines > Vorstellung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2019, 18:37
LukasM LukasM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2019
Beiträge: 3
LukasM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neues Mitglied aus Wien - 1977 911S

Hallo Leute,

Ich heiße Lukas und komme aus Wien. Habe mir gerade einen 1977er 911S (aber US Version also ein normaler 911 in Europa) in Florida gekauft, und plane diesen über die nächsten Jahre zu restaurieren. Originalität ist mir nicht wirklich wichtig, möchte aber ein Auto mit tollem Handling, Motor der Spaß macht, das verlässlich ist und mir optisch gefällt. Ein Singer wäre für mich ziemliche Perfektion, außer für mein Bankkonto, und vor allem ist das Schrauben mein Hobby und ich möchte das Auto selber bauen.

Plan ist derzeit:

Alle sinnvollen Chassis Verstärkungen
2,8 RSR Optik, Schiebedach entfernt
3.6L Motor aus einem 964er
G50 Getriebe
930 Turbo Bremsen
9+11" breite Felgen in Fuchs Optik, wahrscheinlich in 15"
Sportfahrwerk, noch nicht sicher ob Feder/Gewinde oder Drehstäbe
Dicke RSR Stabis vo + hinten
Aufgeräumtes Innenleben mit retro Sportsitzen

So schaut das Auto derzeit aus, wird als erstes komplett zerlegt, gestrahlt, dann geschweißt und grundiert. Habe aber noch ein anderes Projektauto (Shelby Cobra Replica von Factory Five Racing) das ich vorher fertig machen möchte, also komme ich wahrscheinlich erst nächstes Jahr dazu.

RF by Lukas M, on Flickr

LG aus Wien,
Lukas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2019, 18:59
Benutzerbild von Stefan.F.
Stefan.F. Stefan.F. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2014
Ort: Neuss
Beiträge: 271
Stefan.F. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Lukas,
viel Spaß mit deinem neuen Projekt. Ich hoffe du findest nicht zu viele Überraschungen nach dem Entlacken. Der Mustang von meinem Kumpel war ein Musterbeispiel amerikanischer Pfuscharbeit. Bei meiner Bastelbude gab's auch schon ein paar Highlights
Da du aber wenig original lassen willst, sollte es nicht so schlimm kommen.

Willkommen im Forum.

Gruß Stefan
__________________
Baustelle: 3.2 Carrera, Bj. 12.85, US, Coupe
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
J.W.v.G.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2019, 01:01
LukasM LukasM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2019
Beiträge: 3
LukasM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke für das Willkommen heißen Stefan.

Die Ami Autos sind leider echt nicht so toll, zumindest wenn sie aus Bundesstaaten ohne technische Überprüfung kommen, und keinen Liebhaber als Besitzer hatten.

Habe schon ein paar Feinheiten gefunden, zB Rost unter der Batteriehalterung wurde einfach mit PU Schaum abgedeckt und dann schwarz drüber lackiert.

Den vorderen Schloßträger wollte ich wegen Umbau auf lange Haube sowieso tauschen, jetzt wird es eben auch der vordere Teil der Wanne und der Batterieträger. Meine Liste für den Spengler umfasst mittlerweile ca. 25 Punkte aber den Großteil hätte ich auch bei einem neuwertigen Auto gemacht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2019, 08:26
Benutzerbild von Einstieg
Einstieg Einstieg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 5.657
Einstieg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
911

Hallo Lucas,
herzlich willkommen bei den luftgekühlten Gusseisernen und viel Spaß hier.

Viel Erfolg bei der Wiederherstellung, auf dass Dein Elfer bald auf die Straße kommt.
Luftgekühlte Grüße
Bernd
__________________
"Porsche fährt man nie aus Vernunft sondern immer aus Überzeugung"
911 SC, 9/78, RdW Coupe`, 180 PS, grandprixweiß, 284 tkm, H - Zulassung, "matching numbers"
Jeden Sonntag April - Oktober von 10 - 14:00 Uhr Oldtimertreffen am "Schwarzwaldhaus Neandertal"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2019, 12:59
d911o d911o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.034
d911o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Lukas,
willkommen und viel Spaß hier.
G50 Getriebe heißt dann auch neues Achsquerrohr einbauen?
Grüße, Dirk
__________________
997 Coupé, EZ 11/2005, MJ 2006, schwarz, 19" S-Felgen ab Werk, X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, modifizierte ESDs, Frontlippe vom GTS
Vorher: 911 Carrera 3.2 von 01/2006 - 09/2007, 964 C4 von 10/2007 bis 04/2011, ab 05/2011 997 C2
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2019, 19:41
LukasM LukasM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2019
Beiträge: 3
LukasM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Danke auch euch für das Willkommen!

Dirk,

Ich würde das Achsquerrohr gerne unberührt lassen, ist ja doch wichtig für die Verwindungssteifigkeit des Rahmens.

Daher plane ich das Getriebe um 28mm zu kürzen, und dann den Motor ca. 10-15mm nach hinten zu verschieben, ähnlich wie Porsche das beim Turbo gemacht hat. Dann geht sich das normalerweise gut aus.

Ich bin übrigens mittlerweile fertig mit dem kompletten Zerlegen und habe das Chassis auf einen selbst gebauten Rollwagen aufgebockt, jetzt können die Blechreparaturen und Modifikationen beginnen.

IMG_5090 by Lukas M, on Flickr

IMG_5100 by Lukas M, on Flickr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2019, 09:27
d911o d911o ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 1.034
d911o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hi Lukas,

Grüße, Dirk
__________________
997 Coupé, EZ 11/2005, MJ 2006, schwarz, 19" S-Felgen ab Werk, X51-Ölwanne, X51-Zusatzkühler, 71°C-Kühlwasserthermostat, modifizierte ESDs, Frontlippe vom GTS
Vorher: 911 Carrera 3.2 von 01/2006 - 09/2007, 964 C4 von 10/2007 bis 04/2011, ab 05/2011 997 C2
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.09.2019, 08:58
Benutzerbild von B-Man
B-Man B-Man ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 308
B-Man befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Lukas,

ist in dem Fahrzeug kein Motor eingebaut? Der steht hinten so hoch.

9J+11Jx15 habe ich mir auch für meinen bestellt. Maxilite. Aber die kriege ich erst Ende des Monats.

Gruß

Jörg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5358d.jpg (91,2 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Wenn ich will, dann kann ich meinen Porsche auch mit unter 9 l/100km fahren. Aber das ist doch Benzinverschwendung.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001-2018 by Elfertreff.de - Sämtliche PORSCHE Bezeichnungen und Logos unterliegen dem Copyright der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG ! Das Forum ist ein unabhängiges Forum und hat keinen Bezug zur Porsche AG